Was ist OpenSource?

Was genau ist eigentlich OpenSource, und wofür ist das gut?

Bei Mozilla wird anhand des Firefox-Browsers sehr schön erklärt, was hinter dem Gedanken „Offener Quellcode“ eigentlich steht. Eine schöne neue Bezeichnung dafür ist „Bio-Software“. Diesen Begriff finde ich gar nicht schlecht, wenn auch sicherlich etwas fragwürdig ist, ob man offenen Quellcode wirklich mit „Bio“-Lebensmitteln vergleichen kann.

Aber wenn man erstmal davon überzeugt ist, dass quelloffene Software hochwertiger und nachhaltiger ist als proprietäre Software, dann lässt sich der obige Vergleich als doch legitim ansehen!?

Spread Firefox Affiliate Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.